Schwarzeis auf dem Oeschinensee

Am 2. Januar 2017 war es für mich soweit: ich konnte (leider mit einem Tag Verspätung) zum schwarz gefrorenem Oeschinensee gehen und das Naturspektakel miterleben.

 

Vom 1. Januar bis 8. Januar 2017 war der See offiziell zum Eislauf freigegeben. Die Dicke beträgt weiterhin mehr als 15 cm. Direkt am See wurden über 200 Schlittschuhe in allen Grössen vermietet. Das Betreten des Sees ist auch nach dem Eislaufen möglich.

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Christian Züger Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.